20.09.01 08:54 Uhr
 10
 

Schröder und Blair wollen Anti-Terrorismus-Programm starten

Gerhard Schröder und Tony Blair haben bei einem Treffen noch mal ihre Unterstützung für die USA bestätigt.

Gerhard Schröder und Tony Blair wollen ein Anti-Terrorismus-Programm starten was über ein lange Zeit bestehen soll, denn nur so lässt sich der Terrorismus wirksam bekämpfen.

Man ist sich sicher, dass sogar arabische Staaten dieses unterstützen werden. Das wichtigste ist, den Terroristen den Geldhahn abzudrehen.


WebReporter: vette
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Programm, Terrorismus
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilsdruff: Bei 13.900 Einwohner nur 10 Asylbewerber - Dennoch 36 Prozent für AfD
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermittlungen gegen Rechtsanwalt der islamistischen Szene in Deutschland
Wilsdruff: Bei 13.900 Einwohner nur 10 Asylbewerber - Dennoch 36 Prozent für AfD
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?