19.09.01 20:50 Uhr
 84
 

Bush will nicht verhandeln

George W. Bush, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, hat erklärt, er würde nicht mit der afghanischen Regierung über eine Auslieferung des Top-Terroristen Bin Laden sprechen wollen.

Der Sprecher des Weißen Hauses sagte, dass es Zeit zum Handeln wäre, nicht für Verhandlungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: George W. Bush
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?