19.09.01 19:58 Uhr
 31
 

Klimaerwärmung gut für deutsche Seen

Einen positiven Effekt der Klimaerwärmung haben niederländische und deutsche Forscher im Rahmen eines Projektes entdeckt.

In den letzten 40 Jahren wurde ein durchschnittlicher Anstieg von einem Grad Celsius in den deutschen Seen gemessen, was für das Ökosystem der Gewässer nach Ansicht der Wissenschaftler ideal war.

Mehr Licht und Wärme förderten den Wuchs der Wasserpflanzenl, die ihrerseits die Qualität des Wassers verbesserten. Dadurch klarten die Seen in Europa in den letzten Jahren immer besser auf, fanden die Wissenschaftler jetzt heraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Klima, Klimaerwärmung
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jülich: Forscher aktivieren künstliche Supersonne
Schädlinge: Papierfischchen werden auch in Deutschland zum Problem
Studie "Glyphosat und Krebs - Gekaufte Wissenschaft" weist auf EU-Mängel hin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD: Imam-Predigten werden für Reportage ins Deutsche übersetzt
Deutsche Presserat ändert Richtlinie zur Nennung der Herkunft von Straftätern
Jülich: Forscher aktivieren künstliche Supersonne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?