19.09.01 19:58 Uhr
 31
 

Klimaerwärmung gut für deutsche Seen

Einen positiven Effekt der Klimaerwärmung haben niederländische und deutsche Forscher im Rahmen eines Projektes entdeckt.

In den letzten 40 Jahren wurde ein durchschnittlicher Anstieg von einem Grad Celsius in den deutschen Seen gemessen, was für das Ökosystem der Gewässer nach Ansicht der Wissenschaftler ideal war.

Mehr Licht und Wärme förderten den Wuchs der Wasserpflanzenl, die ihrerseits die Qualität des Wassers verbesserten. Dadurch klarten die Seen in Europa in den letzten Jahren immer besser auf, fanden die Wissenschaftler jetzt heraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Klima, Klimaerwärmung
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Zuschuss für die Queen wird verdoppelt
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?