19.09.01 18:59 Uhr
 80
 

Suchmaschine Infoseek vor dem Aus

Der Suchmaschinenanbieter 'Infoseek' wird in kürze seinen Betrieb einstellen. Nachdem die Hauptgesellschafter T-Online, Disney und AS-Venture ihren Rückzug ankündigten, scheint das Ende für Infoseek unausweichlich zu sein.

Für die 30 Mitarbeiter ist die weitere Zukunft noch ungewiss. Man erwartet, dass sie in den nächsten Tagen ihre Kündigung erhalten.

Infoseek war bisher die offizielle Suchmaschine von T-Online, ohne deren Besucher dem Unternehmen keine Zukunft gegeben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Aus, Suchmaschine
Quelle: www.horizont.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?