19.09.01 19:09 Uhr
 860
 

Drei "Blender" im Vergleich: Nobel-Kombis von Audi, BMW und Mercedes

Autobild hat die drei noblen Kombis Mercedes C 220 CDI T-Modell, Audi A4 Avant 2.5 TDI und BMW 320d touring einem Vergleichstest unterzogen. Der BMW und Mercedes zeigen sich sparsam, nur 7,1 Liter bzw. 7,2 l verbrauchen die Modelle - der Audi 7,5 l.

Der Audi bietet als einziger eine praktische Kunststoffwanne unter dem Kofferraumboden für schmuddeligere Transportgüter. Dafür beträgt sein Kofferraumvolumen auch nur magere 377 Liter. Dennoch ist seine Zuladung von 485 kg die höchste im Test.

Im Fahrkomfort überzeugt der Audi dagegen nicht, der Wagen liegt unruhig und schwingend auf der Straße. BMW und Mercedes schneiden im Komfort besser ab. Im Mercedes sitzen zudem die hinteren Mitfahrer am bequemsten von den drei Vergleichskandidaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Mercedes, Audi, Vergleich, Kombi, Nobel
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?