19.09.01 18:13 Uhr
 15
 

Anschlag in den USA: Rund 100 Tote kommen aus Deutschland

Das Auswärtige Amt berichtet jetzt, dass ca. 100 Deutsche unter den Opfern zu beklagen sind. Nordrhein-Westfalen führt dabei diese traurige Liste mit 22 Opfern an. Aus Bayern sind 15 Opfer zu beklagen, Hessen und Berlin folgen mit je 6 Toten.

Schließlich starben auch noch 4 Menschen aus Schleswig-Holstein und jeweils 3 Personen aus Rheinland-Pfalz und Brandenburg.

Auch alle anderen Länder, bis auf Bremen und Sachsen-Anhalt, beklagen jeweils 1 bis 2 Opfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nexpert
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Deutschland, Deutsch, 100, Anschlag
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Boot mit 180 Flüchtlingen an Bord gesunken
USA: Sechsjährige stirbt beinahe nachdem sie Liquid für E-Zigaretten trinkt
Miami: Schützen feuern in Menge bei "Martin Luther King Day"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?