19.09.01 17:59 Uhr
 24
 

Clear Channel dementiert 'Schwarze Liste'

Clear Channel heißt das größte Radionetzwerk in den Vereinigten Staaten. Mehr als 110 Millionen Zuhörer verzeichnet der Sender.

Nach den Terroranschlägen in New York und Washington kursiert das Gerücht, Clear Channel wolle rund 150 Songs aus seinem Repertoire streichen.

Das Dementi folgte heute: Clear Channel Radio hat keinen Song von seinen Radio Stationen verbannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwarz, Liste
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD/NPD´ler: Nach Jahrzehnte Inzest- Rechtsradikale fordern Sex (mit einer Frau)
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
Kurios: Höcke macht jetzt einen auf Opfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?