19.09.01 17:59 Uhr
 24
 

Clear Channel dementiert 'Schwarze Liste'

Clear Channel heißt das größte Radionetzwerk in den Vereinigten Staaten. Mehr als 110 Millionen Zuhörer verzeichnet der Sender.

Nach den Terroranschlägen in New York und Washington kursiert das Gerücht, Clear Channel wolle rund 150 Songs aus seinem Repertoire streichen.

Das Dementi folgte heute: Clear Channel Radio hat keinen Song von seinen Radio Stationen verbannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwarz, Liste
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?