19.09.01 17:59 Uhr
 24
 

Clear Channel dementiert 'Schwarze Liste'

Clear Channel heißt das größte Radionetzwerk in den Vereinigten Staaten. Mehr als 110 Millionen Zuhörer verzeichnet der Sender.

Nach den Terroranschlägen in New York und Washington kursiert das Gerücht, Clear Channel wolle rund 150 Songs aus seinem Repertoire streichen.

Das Dementi folgte heute: Clear Channel Radio hat keinen Song von seinen Radio Stationen verbannt.


WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwarz, Liste
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?