19.09.01 17:40 Uhr
 35
 

Bushs Kriegskabinett: Ziehen alle an einem Strang?

Die Frauen und Männer, die sich in diesen Tagen um Präsident Bush versammelt haben, sind sich dem Anschein nach alle einig. Doch, das sah nicht immer so aus. Vor dem Anschlag gab es Machtkämpfe und Positionsreibereien.

Jetzt haben alle ein gemeinsames Ziel vor Augen: Den Krieg gegen die Urheber des Attentats vom 11/09/01. Viele dieser 'Berater' waren vor dem Terrorangriff umstritten und einige mehr dem Untergang als dem Aufstieg nahe.

Jetzt können sich viele wieder vom Rampenlicht um ihre Person ernähren. Jeder hat seine Position zu vertreten und das natürlich der US- und Weltöffentlichkeit mitzuteilen. Sie sind die Männer der Stunde und müssen nun beweisen, was sie können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BUCKLAVA2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krieg
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?