19.09.01 16:42 Uhr
 15
 

BVB-Meier: Ablösesummen noch nicht am oberen Ende angelangt

Die Ablösesummen werden weiter steigen, das meint zumindest Michael Meier von Borussia Dortmund.

Zu Beginn dieser Saison wechselten Stars wie Zidane, Veron und van Nistelrooy für teures Geld die Vereine.



Besonders der 150 Millionen-Wechsel von Zidane sorgte für Aufsehen. Man erklimmt immer höhere Dimensionen, ohne sich mit den Gefahren zu beschäftigen.


WebReporter: AliPop
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ende, Ablöse
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?