19.09.01 15:39 Uhr
 3
 

Gewinnwarnung bei Sabre

Die Sabre Holdings Corp., ein führendes Unternehmen für elektronische Reisebuchungen, warnte am Mittwoch davor, dass ihr Gewinn im dritten Quartal geringer als erwartet ausfallen wird, was auf den Reiserückgang im Zusammenhang mit den Terroranschlägen in New York und Washington zurückzuführen ist.

Das Unternehmen rechnet nun mit einem Gewinn von lediglich 35-45 Cents pro Aktie. Analysten prognostizieren derzeit noch einen Gewinn von 63 Cents pro Aktie.

Der Umsatz im dritten Quartal soll sich auf 520-540 Mio. Dollar belaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?