19.09.01 15:20 Uhr
 20
 

Olympia durch Terrorismus stark gefährdet

Die Olympischen Winterspiele in Salt Lake City kommen immer näher und doch steht es nicht fest, ob sie stattfinden und ob es Olympia überhaupt wieder geben wird, so das deutsche IOC Mitglied Roland Baar.

Baar fordert eine Neuordnung. Länder die sich zum Terrorismus bekennen und diesen fördern, sollen ausgeschlossen werden. Die Bewohner der Stadt Salt Lake City haben sogar schon gefordert, die Olympischen Spiele aufzuschieben und zwar um 1 Jahr.

Die Sicherheitsvorkehrungen werden auf jedenfall verschärft werden. Den Menschen graust vor einem weiteren Anschlag und Olympia wäre dafür ein ideales Ziel.


WebReporter: magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Terror, Gefahr, Olympia, Olymp, Terrorismus
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G
Olympia 2018: Savchenko und Massot holen Gold im Paarlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?