19.09.01 13:46 Uhr
 52
 

Markteinführung vom MS Filghtsimulator verschoben

Die Firma Microsoft hat die geplante Einführung der neusten Version der Flightsimulators bis auf weiteres verschoben. In der neuen Version soll das WTC in NY herausgenommen werden.

In der neuen Version des Flightsimulators könnten die Spieler auch über NY fliegen und, wie kann es anders sein, auch abstürzen.

Das durch das schrecklich Attentat zerstörte World Trade Center soll also nun aus verständlichen Gründen aus den Spiel entfernt werden. Der MS Flightsimulator ist die beliebteste Flugsimulation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rotejule
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, MS, Markteinführung
Quelle: www.tomorrow.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?