19.09.01 13:34 Uhr
 145
 

Ursachen von Frühgeburten auf die Spur gekommen

Wissenschaftler sind den Ursachen von Frühgeburten auf die Spur gekommen. 183 Frauen mit Frühgeburten nahmen an einer Studie teil, bei der ihr Gebärmutterhalses mit Hilfe von Ultraschall untersucht wurde.


Dabei kam heraus, dass die Länge des Uterushalses entscheidend über die Zeit der Geburt ist. Ist der Uterushals kürzer als 25 Millimeter, verdreifacht sich das Risiko einer Frühgeburt.


Man hofft sehr durch diese erzielten Ergebnisse eine Frühgeburt vorzeitig feststellen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Spur, Ursache, Frühgeburt
Quelle: www.pressetext.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?