19.09.01 13:16 Uhr
 1.974
 

"Sex in the City" - super Start für Pro7-Sitcom

Die Serie 'Sex in the City' hatte gestern auf PRO7 ihren Deutschland Start und erlangte sofort eine super Quote. Mit einem Anteil von 18% beim jungen Publikum ergatterte die erste Folge der Sex-Sitcom den vierten Platz in den gestrigen Quoten-Charts.

Auch die Zweite Folge erlangte noch 17,5% und damit den siebten Platz. Auf den ersten drei Plätzen finden sich drei RTL-Serien wieder. 'GZSZ' (26,9%) vor 'Im Namen des Gesetzes' (20,7%) und 'Medicopter 117' (19,8%).

Auf den Plätzen fünf und sechs findet man die Nachrichtensendungen von ARD(19,4%) und RTL (26,3%). Enttäuschend sind die Quoten der Serie 'Gestrandet', sie erreicht nur 5,6% Marktanteil beim Publikum zwischen 14 und 49 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Start, ProSieben, City, Sitcom
Quelle: www.kress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?