19.09.01 12:57 Uhr
 56
 

Wissenschaftlich bewiesen: Schlechte Laune ist übertragbar

Wer schlechte Laune hat, überträgt diesen Zustand auch auf andere. Das haben amerikanische Forscher der Uni Texas wissenschaftlich bewiesen.

Unbewusst werden die Mitmenschen förmlich angesteckt. Den Zustand guter Laune zu erreichen ist hingegen durch 'Ansteckung' sehr viel schwieriger. Das ergaben die durchgeführten Tests.

Um die schlechte Laune nicht selbst zu bekommen, hilft nur Distanz und ein klares Wort an die betreffende Person, dass man selber diese miese Laune nicht haben möchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, Laune
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?