19.09.01 12:51 Uhr
 75
 

Mädchen aus Bochum wollte Terror-Pilot ehelichen

Eine Medizinstudentin aus Bochum wollte einen der Attentäter heiraten, jedoch ahnte sie nichts von dessen Plänen. Der Mann soll nach ihren Aussagen zu Beginn ihrer Beziehung ein ganz anderer gewesen sein, er trank und feierte gern.

Doch nach kurzer Zeit wurde er radikal. Er zwang das Mädchen keine Zigaretten mehr zu rauchen. Auch Sonnenbillen durfte sie nicht mehr tragen. Er stand allem Anschein nach unter dem Einfluß von Terrorfreunden aus Hamburg.


WebReporter: Skywalker1983
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Mädchen, Bochum, Pilot
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?