19.09.01 11:12 Uhr
 67
 

Britney Spears hilft den Terror-Opfern : 1 $ jeder Karte als Spende

Auch Britney Spears will sich als großzügige Spenderin beweisen.
Bei ihrer bevorstehenden Tour soll von jedem verkauften Ticket ein Dollar als Spende an die Hinterbliebenen der Opfer des Terror-Anschlags gehen.

Britney hofft, durch diese Spende mehr als 2 Millionen Dollar für die Kinder der getöteten Feuerwehrmänner und Polizisten zu sammeln.

31 Konzerte sind bei der US-Tour der Pop-Queen geplant, der Startschuss fällt Ende Oktober in Florida.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Opfer, Britney Spears, Karte, Spende
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?