19.09.01 10:53 Uhr
 52
 

Kairo: Jugendlicher wurde verurteilt, weil er homosexuell ist

Obwohl es in Europa und in den USA starke Proteste von Schwulenorganisation gab, wurde ein 17-Jähriger Jugendlicher in Kairo zu drei Jahren Haft und Zwangsarbeit verurteilt, nur weil er eine Beziehungen mit Männern führte.

Es war das erste Urteil in einem Prozess, bei dem insgesamt 53 ägyptische Homosexuelle angeklagt sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sash75
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sex, Jugend, Jugendliche, Homosexualität, Kairo
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?