19.09.01 10:01 Uhr
 746
 

Webcam zur WTC Einsturzstelle

Das Online Magazin Schwarze Wochen gedenkt nicht nur wegen seines Namens mit außergewöhnlichen Aktionen der Opfer des Terrors in den USA. So ist dort jetzt ein Link auf eine Webcam eines New Yorker Radiosenders gesetzt.

Die Webcam ist gegenüber von Manhattan stationiert, so dass ein jeweils ein aktueller Blick auf die Skyline von Manhattan möglich ist. Deutlich erkennbar sind die Rauchschwaden und die Trümmerberge des WTC.

Mit einer Zoomfunktion kann der Internetuser recht nahe an das Geschehen der Einsturzstelle heranzoomen. Insbesondere die Nachtaufnahmen sind fast gespenstisch, weil die Einsturzstelle hell erleuchtet ist.


WebReporter: robinh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einsturz, Webcam
Quelle: www.schwarzewochen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?