19.09.01 08:34 Uhr
 52
 

www.military.com ist sehr beliebt

Tennager, Veteranen und viele US-Bürger melden sich freiwillig um ihr Land zu unterstützen und um gegen den Terrorismus zu
kämpfen. Die Armee spricht von
'patriotisches Anschwellen'.

'Als ein Amerikaner spüre ich, dass ich meinem Land etwas schuldig bin', sagte ein 24-Jähriger.

Die Homepage des amerikanischen Militärs verzeichnet seit dem 11.09.2001 immer mehr Besucher und stellt die Informationen zur Verfügung, wo sich Freiwillige melden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: michael.stegmueller
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?