19.09.01 08:04 Uhr
 430
 

PC-Programm soll freien Werkstätten bei der Fehlersuche helfen

Infocar AB und SKF ( schwedischer Kugellager-Hersteller ) werden auf der Pariser Automesse 'Equip Auto“ ein neues PC-Programm vorstellen.

Dieses Programm soll freien Werkstätten in Europa helfen der Entwicklung im Elektronikbereich zu folgen. Immer mehr Komponenten in Autos werden Elektronisch gesteuert und dieses stellt die Werkstätten immer wieder vor Probleme.

Ein großer Vorteil ist, dass dieses Programm auf einen herkömmlichen PC läuft und so brauchen die Werkstätten keine sehr teuere Hardware. Das Programm liest die gebräuchlichen Fehlercodes aus dem Auto aus und so wird die Fehlersuche sehr vereinfacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PC, Fehler, Programm
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?