19.09.01 07:12 Uhr
 162
 

F1: Laut Teamauflistung wird Burti auch in den USA nicht starten

Weder Prost noch Burti selber haben bis jetzt bekanntgegeben, ab wann Burti wieder für Prost fahren wird.
Burti hatte in Spa einen Unfall, bei dem er nur leicht verletzt worden ist.


Laut der Teamauflistung die am Montag von den Organisatoren des Rennens in den USA bekanntgegeben worden ist, wird Burti nicht fahren.

Luciano Burti hatte schon vorher gesagt, dass er sich noch nicht festlegen will, wann er wieder antreten wird.
Er wolle dieses von Rennen zu Rennen entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA
Quelle: www.f1-plus.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale
Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt
Fußball: Betrugsskandal in Premiere League und Newcastle-Boss festgenommen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?