19.09.01 06:10 Uhr
 41
 

Der Fall Julia steht bald vor dem Ende

8 Jahre ist sie alt geworden. Dann wurde sie erschlagen und anschliessend verbrannt. Nun steht der Fall der kleinen Julia wohlmoeglich vor einer baldigen endgueltigen Aufklaerung.

Der Mann, gegen den die Polizei viele Beweise gesammelt hat soll bald aus seinem Koma erwachen. Er wurde von Aerzten aufgrund starker Brandverletzungen in ein kuenstliches Koma gelegt (85% der Haut war verbrannt)

Nun aber gaben die Aerzte bekannt, dass er durchkommen werde. Er soll schon in den kommenden Tagen aus dem Koma erwachen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass es sich bei ihm um den mutmasslichen Taeter handelt.