18.09.01 22:43 Uhr
 24
 

Nun doch: Steven Spielberg würde Harry Potter 3 verfilmen

Als Steven Spielberg damals die Verfilmung des ersten Harry Potter Buches angeboten bekam, lehnte er dankend ab. Doch nun ist der Meister völlig begeistert von dem Stoff.

Band 3 der Geschichte um den kleinen Zauberer findet Spielberg so dunkel, esoterisch und einfach genial, dass die Story ihn nach eigener Aussage sogar persönlich berührt.

Er meint dazu: „Wenn man mir dieses angeboten hätte, dann hätte ich sofort ja gesagt.“ Vielleicht wird sein Traum war, denn bis zum 3 Teil vergeht ja noch einige Zeit. Gerade hat Warner Chris Columbus grünes Licht für den 2 Teil gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Harry Potter, Steven Spielberg
Quelle: www.more-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?