18.09.01 21:22 Uhr
 40
 

In New York dürfen wieder Filme gedreht werden

In New York war nach den Terroranschlägen alles zum erliegen gekommen. Jetzt kehrt allerdings wieder langsam Normalität in die Stadt.


Nun hat auch die Filmbranche wieder angefangen, in New York zu drehen. In den letzten Tagen hat das Büro des Bürgermeisters, das für die Vergabe von Drehgenehmigungen zuständig ist, nur Anträge angenommen.

Die Arbeiten zu 'Men in Black 3', 'Spiderman' und 'Stuart Little 2' sollen bis zum Ende des Monats wieder fortgesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: New York
Quelle: www.film.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?