18.09.01 19:39 Uhr
 21
 

Angst um Anschläge auf Kunsttransporte

Das italienische Kulturministerium wurde von vielen Museumsdirektoren dazu aufgefordert, Kunstwerke vom hohem Wert nicht mehr wie üblich mit Linienfluzeugen zu transportieren.

Denn sie könnten von Terroristen gezielt vernichtet werden. Wegen der anstehenden Verschickung von Werken Raffaels und Caravaggio nach Frankreich und Japan seien die Museen in Italien besorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Anschlag, Angst, Kunst
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen