18.09.01 19:36 Uhr
 103
 

Terroristen mitten in Deutschland - Bin Laden "Filiale" in Frankfurt

Nach einem Bericht der Zeitung 'Die Welt' liegt die Deutschland-Zentrale der Aktivitäten von Osama Bin Laden in Frankfurt.

Ein nicht genannter Geheimdienst gab an, dass ein libanesischer Autohändler die 'Geschäfte' für den gesuchten Terroristen betreut. Er ist Anlaufstelle für operative Kommandos und Organisator von Unterbringungen, Dokumenten und der Finanzierung.

Außerdem pflegt er gute Beziehungen zum Irak. Eine arabische Bank in Frankfurt soll Drehscheibe der finanziellen Transaktionen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Terror, Frankfurt, Laden, Terrorist, Filiale
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?