18.09.01 19:21 Uhr
 9
 

Honeywell senkt Prognosen

Der amerikanische Maschinenbauer Honeywell International Inc. gab heute bekannt, dass die Gewinne im dritten Quartal und im gesamten Fiskaljahr unter den Erwartungen der Analysten liegen werden.

Der Gewinn im dritten Quartal soll sich demnach auf 43-45 Cents je Aktie belaufen, im gesamten Fiskaljahr auf 2,00-2,10 Dollar je Aktie. Analysten rechneten bislang mit einem Gewinn von 52 Cents je Aktie respektive 2,20 Dollar je Aktie.

Im vierten Quartal rechnet Honeywell dann mit höheren Gewinnen im Vergleich zum dritten Quartal. Die Aktie von Honeywell verliert heute 2,20 Prozent auf 28,85 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär
Postchef verlangt Nummernschilder für ca. eine Million Drohnen in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?