18.09.01 19:31 Uhr
 23
 

Mutter bringt ihre 3 Kinder nach der Geburt um - Heute das Urteil

Die Junge Frau aus Sömmerda (Thüringen) brachte ihre 3 Kinder direkt nach der Geburt um. 1994, 1998 und 1999 brachte sie jeweils ein Kind um, immer auf andere Wiese. Heute sprach der Richter das Urteil.

Elfeinhalb Jahren Haft für drei Morde. Das Gericht versuchte im Prozess die Frage nach dem 'warum' zu klären. Zeugen können es immer noch nicht fassen, sie sagen über die junge Frau nichts schlechtes.

Die beiden noch lebenden Kinder, 8 und 1 Jahr alt, werden von den Großeltern erzogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Urteil, Geburt
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Dülmen: Mann sticht mit Messer auf Mutter und Schwester ein
Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft
Wegen Terrorpropaganda: Türkei blockiert Wikipedia


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?