18.09.01 18:55 Uhr
 101
 

Taliban sehen ein, dass Bin Laden "schuldig sein könnte"

Die Taliban-Regierung hat eingesehen, dass Bin Laden Drahtzieher der Anschläge in den USA sein könnte. Jedoch möchten sie erst Beweise dafür haben.

In diesem Fall würde man auch über eine Auslieferung nachdenken. Dies wurde auch der von Pakistan gesandten Delegierung gesagt.

Die USA beschuldigen weiterhin Bin Laden. Die afghanische Regierung hat bisher Zusammenhänge zwischen Bin Laden und den Terrorakten dementiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrishen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Taliban
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?