18.09.01 19:14 Uhr
 3.804
 

Neues revolutionäres Speichermedium: 125 GB auf einer Scheibe

Zusammen mit TDK und Sharp wurde von dem 'National Institute of Advanced Industrial Science' ein neues optisches Speichermedium entwickelt, das eine speicherbare Datenmenge von 125 GB erlaubt.

Die Scheibe hat ungefähr die Größe einer normalen CD-ROM oder DVD und wird auch mit dem üblichen roten Laser beschrieben. Der Unterschied ist eine spezielle chemische Schicht, die eine extrem enge Schreibdichte ermöglicht.

Mit dem momentan noch unrentablen blauen Laser, könnte man noch mehr Daten auf dem neuen Medium speichern. Es wird damit gerechnet, dass diese Technologie (mit rotem Laser) in 4 Jahren auf den Markt kommen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Speicher
Quelle: www.computerwoche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet
Massive Probleme bei "Pokémon Go"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?