18.09.01 18:09 Uhr
 17
 

Singulus unter Druck: Mögliche Gründe

Die Aktie der Singulus Technologies AG kommt auch heute weiter unter Druck. Bereits vor Tagen ist der Titel aus seiner Trading-Range ausgebrochen und folgt einem Abwärtstrend. Mit dem heutigen Verlust von 9,85 Prozent auf 17,48 Euro setzt das Papier den Trend unbeirrt fort. Aktuelle Meldungen, welche diese Entwicklung hätten auslösen können, liegen nicht vor.

Singulus-Finanzvorstand Dr. Holtmann vermutet, dass die Kursverluste durch Verkäufe von US-Fonds ausgelöst wurden. Des weiteren seien in den vergangenen Tagen vermehrt Industriebaskets verkauft worden, in denen auch die Singulus-Aktie enthalten sei.

Holtmann ist weiterhin der Auffassung, dass das Unternehmen die Planzahlen erreichen wird. Die derzeitigen Indikatoren zeigen sogar an, dass einige Margen besser laufen als erwartet, so Holtmann weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Grund, Druck
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?