18.09.01 18:01 Uhr
 145
 

Bundesliga: Tränen von Spielern zum Abschied von Pagelsdorf

Da sagt man, die Herren Profis sein eiskalt kalkulierende Menschen, aber es gibt auch andere Beispiele. Heute hat sich Frank Pagelsdorf offiziell von der Mannschaft verabschiedet und einige Spieler sollen geweint haben wegen der Trennung.

Jedoch blicken alle Spieler nach vorne, trotz der überraschenden Trainerentlassung. Barbarez und Pieckenhagen machten deutlich, dass man auch mit Pagelsdorf wieder nach oben gekommen wäre.


WebReporter: magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Bundesliga, Spieler, Abschied, Träne
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?