18.09.01 18:01 Uhr
 145
 

Bundesliga: Tränen von Spielern zum Abschied von Pagelsdorf

Da sagt man, die Herren Profis sein eiskalt kalkulierende Menschen, aber es gibt auch andere Beispiele. Heute hat sich Frank Pagelsdorf offiziell von der Mannschaft verabschiedet und einige Spieler sollen geweint haben wegen der Trennung.

Jedoch blicken alle Spieler nach vorne, trotz der überraschenden Trainerentlassung. Barbarez und Pieckenhagen machten deutlich, dass man auch mit Pagelsdorf wieder nach oben gekommen wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Bundesliga, Spieler, Abschied, Träne
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?