18.09.01 17:29 Uhr
 879
 

Aquacontrol: Regenwasser perlt von neuer Auto-Verglasung einfach ab

Das Aachener Unternehmen Saint-Gobain Sekurit stellt auf der internationalen Automobilmesse IAA in Frankfurt eine neuentwickelte Verglasung vor. Eine Beschichtung namens 'Aquacontrol' auf dem Glas lässt Regenwasser einfach abperlen.

Wasser, welches auf diese Beschichtung trifft, formt sich zu kugelähnlichen Tropfen zusammen und bedingt durch den Fahrtwind und die Schwerkraft werden diese dann von der Scheibe getrieben. Die Sicht wird besser und Scheibenwischer werden entlastet.

Bei dem Effekt des Davon-Wehens der Wasserperlen von der Scheibe spielt allerdings die Aerodynamik des jeweiligen Fahrzeuges eine große Rolle. Die deutschen Automobilhersteller zeigen sich angesichts der Vorteile interessiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Regen
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?
Diskussionen um Dobrindts PKW-Maut nehmen kein Ende



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?