18.09.01 17:18 Uhr
 75
 

Connor MacLeod tot und doch in „Highlander 5“ dabei

Im letzten Highlander Film „Endgame“ wurde Connor enthauptet, doch im 5. Teil „The Source“ spielt Christopher Lambert trotzdem wieder mit.
Zwar wird MacLeod nur in Szenen der Vergangenheit auftauchen. Aber immerhin: Er ist dabei.


Mit dabei sind wieder viele Schauspieler und Figuren aus der beliebten Fernsehserie, allen voran Adrian Paul als Hauptdarsteller. Natürlich aber auch Peter Wingfield, Elizabeth Gracen und Jim Byrnes.

Duncans Geliebte Faith, die übrigens im Directors Cut von „Endgame“ nicht den Kopf verliert, ist ebenfalls mit von der Party. Gaststars: Roger Daltry und Timothy Dalton.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod
Quelle: www.more-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?