18.09.01 17:18 Uhr
 75
 

Connor MacLeod tot und doch in „Highlander 5“ dabei

Im letzten Highlander Film „Endgame“ wurde Connor enthauptet, doch im 5. Teil „The Source“ spielt Christopher Lambert trotzdem wieder mit.
Zwar wird MacLeod nur in Szenen der Vergangenheit auftauchen. Aber immerhin: Er ist dabei.


Mit dabei sind wieder viele Schauspieler und Figuren aus der beliebten Fernsehserie, allen voran Adrian Paul als Hauptdarsteller. Natürlich aber auch Peter Wingfield, Elizabeth Gracen und Jim Byrnes.

Duncans Geliebte Faith, die übrigens im Directors Cut von „Endgame“ nicht den Kopf verliert, ist ebenfalls mit von der Party. Gaststars: Roger Daltry und Timothy Dalton.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod
Quelle: www.more-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?