18.09.01 18:03 Uhr
 70
 

Erlebnisbericht: "Ich war von Chirac gedopt, ich träumte von Chirac"

In einem heute veröffentlichten Buch beschreibt der ehemalige Chauffeur von Frankreichs Oberhaupt Chirac seine Erlebnisse und Beziehungen zu ihm.
Enthalten sind aufschlußreiche Details über das Privatleben des Staatsmannes.

Der Fahrer wurde 1997 entlassen, nachdem er für mehr als 25 Jahre für Chirac gefahren war. Sein Buch beschreibt auch die Schwierigkeiten, die der Fahrer hatte, sich von seinem Dienstherren emotional zu trennen.

Darauf zielte wohl auch der Satz, er sei von ihm gedopt gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: patrizier
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erlebnis
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?