18.09.01 18:03 Uhr
 70
 

Erlebnisbericht: "Ich war von Chirac gedopt, ich träumte von Chirac"

In einem heute veröffentlichten Buch beschreibt der ehemalige Chauffeur von Frankreichs Oberhaupt Chirac seine Erlebnisse und Beziehungen zu ihm.
Enthalten sind aufschlußreiche Details über das Privatleben des Staatsmannes.

Der Fahrer wurde 1997 entlassen, nachdem er für mehr als 25 Jahre für Chirac gefahren war. Sein Buch beschreibt auch die Schwierigkeiten, die der Fahrer hatte, sich von seinem Dienstherren emotional zu trennen.

Darauf zielte wohl auch der Satz, er sei von ihm gedopt gewesen.


WebReporter: patrizier
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erlebnis
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?