18.09.01 15:58 Uhr
 9
 

Erstrunden-Niederlage für Agassi

Gegen die Ranglistennummer 166, den Georgier Irakli Labadze, hatte Andre Agassi keine Chance. Er verlor in Shanghai mit 6:7 und 5:7.
Die Eindrücke aus der vergangenen Woche in Amerika, sowie mangelden Aufschlagservice machte er dafür verantwortlich.

Der Linkshänder Labadze feierte dagegen seinen größten Erfolg seiner Karriere.
Ein Teil des Erfolgs waren die sehr harten Aufschläge des Georgiers.


WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Niederlage, Agassi
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Tony Martin beschwert sich über angebliche Vorzugsbehandlung Chris Froomes
Ex-SPD-Chef Oskar Lafontaine hält die Partei für "ängstlich und unsicher"
Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HipHop-Mogul Russell Simmons bestreitet Vergewaltigung mehrerer Frauen
Finanzprobleme: Jeder AfD-Abgeordnete soll 1.000 Euro für Partei zahlen
Rad: Tony Martin beschwert sich über angebliche Vorzugsbehandlung Chris Froomes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?