18.09.01 15:36 Uhr
 15
 

Guiness-Buch-Eintrag für Unterwasser-Frisör

Ein belgischer Frisör kann auf einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde hoffen.
Als erfahrener Taucher startete er den Versuch, sechs Personen unter Wasser die Haare zu schneiden.
Dies gelang ihm jetzt auch.

Jetzt bekam er Post von Guiness, die ihn darum baten mit ihnen Kontakt aufzunehmen, da er mit seinen Unterwasser-Frisuren einen neuen Rekord aufgestellt habe.

Der tauchende Frisör über seinen Rekord:
'Es ist sehr schwierig unter Wasser die Haare zu schneiden, da das einfallende Licht mitberechnet werden muß und vor allem die 'fließenden ' Haare schwer zu schneiden sind.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Buch, Eintrag
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt