18.09.01 15:36 Uhr
 15
 

Guiness-Buch-Eintrag für Unterwasser-Frisör

Ein belgischer Frisör kann auf einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde hoffen.
Als erfahrener Taucher startete er den Versuch, sechs Personen unter Wasser die Haare zu schneiden.
Dies gelang ihm jetzt auch.

Jetzt bekam er Post von Guiness, die ihn darum baten mit ihnen Kontakt aufzunehmen, da er mit seinen Unterwasser-Frisuren einen neuen Rekord aufgestellt habe.

Der tauchende Frisör über seinen Rekord:
'Es ist sehr schwierig unter Wasser die Haare zu schneiden, da das einfallende Licht mitberechnet werden muß und vor allem die 'fließenden ' Haare schwer zu schneiden sind.'


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Buch, Eintrag
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?