18.09.01 15:36 Uhr
 15
 

Guiness-Buch-Eintrag für Unterwasser-Frisör

Ein belgischer Frisör kann auf einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde hoffen.
Als erfahrener Taucher startete er den Versuch, sechs Personen unter Wasser die Haare zu schneiden.
Dies gelang ihm jetzt auch.

Jetzt bekam er Post von Guiness, die ihn darum baten mit ihnen Kontakt aufzunehmen, da er mit seinen Unterwasser-Frisuren einen neuen Rekord aufgestellt habe.

Der tauchende Frisör über seinen Rekord:
'Es ist sehr schwierig unter Wasser die Haare zu schneiden, da das einfallende Licht mitberechnet werden muß und vor allem die 'fließenden ' Haare schwer zu schneiden sind.'


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Buch, Eintrag
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?