18.09.01 15:23 Uhr
 60
 

Real Madrid geschlagen: Sevilla - Spieler bekamen 290 Mark Prämie

Die Überraschung am vergangenen Wochenende in der Primera Division schaffte Betis Sevilla. Die Millionen - Truppe von Real Madrid wurde mit 3:1 bezwungen. Vereins - Präsident Lopera war von seiner Mannschaft begeistert.

Daraufhin entschloß Lopera eine Prämie für jeden Spieler zu zahlen. Sie bekamen umgerechnet die 'Sensations-Prämie' von 290 Mark.
Das ist schon ungewöhnlich bei Betis Sevilla. Denn eine Sieg-Prämie gibt es nur bei besonderen Spielen oder Lokalderbys.

Da zeigt sich der Präsident großzügiger und zahlt bis zu 12.000 Mark pro Spieler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Real Madrid, Madrid, Real, Prämie, Sevilla
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3
Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3
Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?