18.09.01 15:12 Uhr
 2.432
 

USA rüsten auf für den Krieg im Netz

Die USA versucht ihre Netzwerke zu verstärken und abzusichern, um eventuelle Angreifer, die bei einem Militärangriff der Amerikaner über das Internet zurückschlagen wollen, abzuwehren.

Man versuche jetzt eine 100%ige Sicherheit der Computer zu erreichen, wie das Online-Magazin 'NewsFactor' berichtet.
Bei den Service-Providern gebe es eine erhebliche Steigerung der Nachfrage an Sicherheitsleistungen.

Der Sprecher des Chaos Computer Clubs geht davon aus, dass bei einem Angriff der Amerikaner zu Hackversuchen an den entscheidenden Infrastruktur-Backbones kommen wird.
In den nächsten Wochen sollen Firewalls intensiv aufgerüstet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Krieg, Netz
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will
Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?