18.09.01 14:56 Uhr
 111
 

3 Gründe warum ein Krieg gegen Afghanistan sehr schwer ist

Der 1. Grund ist die 'Lage' Afghanistans: Das Land hat die Doppelte größe Deutschlands, es ist 1600 Kilometer von den Gewässern entfernt wo die Schiffe ihre Raketen abschiessen könnten und es besteht nur aus Wüstenlandschaft und Gebirgen.

In den Gebirgen finden die Terroristen die idealen Verstecke.
2. Grund ist die Infrastruktur: In Afghanistan herrscht schon seit über 20 Jahren Krieg und da gibt es einfach keine Infrastruktur mehr mit der man sie Treffen könnte.

3. Grund - Fanatische Widerstandskämpfer: Das Land hat keine feste Armee, sie haben in dem Krieg gegen die Russen über 50.000 Soldaten aus der UdSSR getötet. Daher haben sie ein paar alte Panzer und Flugzeuge erbeutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Media13
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Krieg, Grund
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?