18.09.01 13:36 Uhr
 117
 

"Bombardiert Afghanistan mit fettem Schweinefleisch"

Ein thailändisches Parlamentsmitglied hat in einem Interview gesagt, es wäre gut, wenn man Afghanistan mit fettem Schweinefleisch bombardieren würde.

Diese Strategie ist menschlich meint er, da Moslems sowieso kein Schweinefleisch essen, es aber unschuldige Menschenleben erhalten würde.

Ein muslimisches Mitglied des Parlaments sagte dazu: 'Man sollte wissen, das Moslems das nicht lustig finden, gerade jetzt nicht.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Schwein
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?