18.09.01 13:18 Uhr
 38
 

Apple-Computer demnächst mit 1,6-Gigahertz-CPUs

Motorola hat die Entwicklung des 'PowerPC 8500'-Prozessors abgeschlossen. Das berichtet http://www.Forum3D.de unter Berufung auf 'The Register'.


Demnach solle die Herstellung des bis zu 1,6 Gigahertz (GHz) schnellen 'G5'-Chips für Apples Power-PC in naher Zukunft beginnen.
Der Prozessor werde mit den Taktraten 800 MHz, 1,0 GHz, 1,2 GHz, 1,4 GHz und 1,6 GHz angeboten werden.

Der Chip sei außerdem bis zu mehr als zwei Gigahertz skalierbar. Wie es weiter heisst, soll der G5 auf 64-Bit-Technologie umgestellt sein, einen mit 400 Megahertz getakteten Frontside-Bus bieten sowie bis zu 16 Gigabyte DDR-SDRAM unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nguenzroth
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Computer
Quelle: www.forum-3d.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?