18.09.01 13:18 Uhr
 38
 

Apple-Computer demnächst mit 1,6-Gigahertz-CPUs

Motorola hat die Entwicklung des 'PowerPC 8500'-Prozessors abgeschlossen. Das berichtet http://www.Forum3D.de unter Berufung auf 'The Register'.


Demnach solle die Herstellung des bis zu 1,6 Gigahertz (GHz) schnellen 'G5'-Chips für Apples Power-PC in naher Zukunft beginnen.
Der Prozessor werde mit den Taktraten 800 MHz, 1,0 GHz, 1,2 GHz, 1,4 GHz und 1,6 GHz angeboten werden.

Der Chip sei außerdem bis zu mehr als zwei Gigahertz skalierbar. Wie es weiter heisst, soll der G5 auf 64-Bit-Technologie umgestellt sein, einen mit 400 Megahertz getakteten Frontside-Bus bieten sowie bis zu 16 Gigabyte DDR-SDRAM unterstützen.


WebReporter: nguenzroth
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Computer
Quelle: www.forum-3d.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?