18.09.01 12:52 Uhr
 129
 

Bischofsversammlung : Frauen haben kein Stimmrecht

An der in 11 Tagen beginnenden Welt-Bischofssynode 'dürfen', mit Zustimmung des Papstes, auch 10 Frauen teilnehmen.

Sehr viele Teilnehmer, sind Ordensleute. Von den weiblichen Teilnehmern, hat keine einzige das Stimmrecht. Dieses bleibt weiterhin einigen Bischöfen und männlichen Teilnehmern vorbehalten.

Bei dieser Versammlung soll hauptsächlich über das Bischofsamt geredet werden.


WebReporter: geier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau, Bischof
Quelle: www.kath.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?