18.09.01 12:46 Uhr
 246
 

'Only-Time' von Enya kommt nicht auf CD

Der Enya-Hit, den Radiomoderatoren so zusammen gemixt haben, dass im Lied die Original-Stimmen zu den Ereignissen der Katastrophe des WTC von Moderatoren zu hören sind, wird nicht als CD erscheinen.

Das Lied wird zur Zeit in Amerika und der ganzen Welt ständig im Radio gespielt, das Origínal ist von der Sängerin Enya und heisst 'Only Time'.
Enya wurde nicht gefragt, ob das Lied umgearbeitet werden darf, die Sender handelten eigenmächtig.

Der Song 'Only Time' in der umgearbeiteten Version, hat zum Teil grosse Empörung ausgelöst, man nannte das Lied auch makaber.
Es werden aber keine rechtlichen Schritte angestrebt, da die Moderatoren das Lied mixten, um den Menschen Trost zu spenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: CD
Quelle: bravo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?