18.09.01 12:13 Uhr
 45
 

Hertha BSC - Alex Alves erhält Sperre für drei Spiele

Hertha BSC Berlin muß die nächsten drei Bundesligaspiele auf seinen Stürmer Alex Alves verzichten. Nach seiner Roten Karte am vergangenen Wochenende gegen 1860 München sprach der DFB heute die Strafe aus.

Kurz vor Spielende geraten Alves und der Münchner Vidar Riseth aneinander. Der Unparteiische zeigte beiden die Rote Karte.
Die Strafe für Riseth wird noch im Laufe des Tages bekannt gegeben.

Falls Hertha gegen diese Strafe Einspruch einlegt, würde es zu einer mündlichen Verhandlung kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Sperre
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Großwildjäger von Elefant getötet
Ältester Mensch stammt vielleicht nicht aus Afrika, sondern Südosteuropa
Militärgeheimdienst ermittelt gegen Stabsoffizier wegen Kritik an von der Leyen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?