18.09.01 12:13 Uhr
 45
 

Hertha BSC - Alex Alves erhält Sperre für drei Spiele

Hertha BSC Berlin muß die nächsten drei Bundesligaspiele auf seinen Stürmer Alex Alves verzichten. Nach seiner Roten Karte am vergangenen Wochenende gegen 1860 München sprach der DFB heute die Strafe aus.

Kurz vor Spielende geraten Alves und der Münchner Vidar Riseth aneinander. Der Unparteiische zeigte beiden die Rote Karte.
Die Strafe für Riseth wird noch im Laufe des Tages bekannt gegeben.

Falls Hertha gegen diese Strafe Einspruch einlegt, würde es zu einer mündlichen Verhandlung kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Sperre
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?