18.09.01 11:58 Uhr
 40
 

Mallorca droht Insektenplage - Playa de Palma in Gefahr

In der kleinen Ortschaft S`Aranjassa, einer Siedlung zwischen Flugplatz und der berühmten Playa de Palma, zeigt man sich besorgt und erzürnt. Ein Anwohner: ‚Die Verhältnisse hier erinnern an die in der Dritten Welt‘.

Seit den schweren Regenfällen die Mallorca vor 10 Tagen heimsuchten stehen weite Landstriche unter Wasser, 130 Liter pro Quadratmeter waren zuviel für die trockenen Böden. Inzwischen haben sich die Felder in eine Sumpflandschaft verwandelt.

Millionen von Stechmücken sowie Insekten anderer Arten machen sich breit und die Anwohner leiden an den Stichen. Von Seiten der Balearenregierung werden bisher keine Schritte unternommen dies zu ändern, jetzt droht eine Insektenplage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga <