18.09.01 11:12 Uhr
 807
 

USA beschuldigen Bin Laden an Masud - Attentat

Die USA beschuldigen Bin Laden an dem Attentat an dem Oppositionsführer der Afghanen Ahmad Schah Masud beteiligt gewesen zu sein. Masud wurde bei dem Attentat getötet.

Aus den US - Kreisen heißt es Bin Laden hat mit der Tötung des Politikers den Taliban einen gefallen getan.


Nachdem 1996 die Regierung in Afghanistan gestürzt wurde eroberte Masud den Großteil des Landes. Die Taliban sahen ihn als einen starken Gegner


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Laden, Attentat
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Einreiseverbot erneut an Bundesrichter gescheitert
Donald Trump nutzt gegen Willen der Familie Tod von gefallenem Soldaten für sich
Deutschland reduziert den Export von Rüstungsgütern in die Türkei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Liverpool feiert 7:0-Kantersieg in Champions-League-Spiel
Polen: Assistenzärzte treten aus Protest gegen Dauereinsätze in Hungerstreik
Titel des neuen Star-Wars-Films lautet: "Solo: A Star Wars Story"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?