18.09.01 10:47 Uhr
 59
 

7 Terror- Verdächtige: TU Harburg als Basis immer wahrscheinlicher

Der Kanzler der Technischen Universität Hamburg- Harburg Jörg Severin bestätigte jüngst die Anzahl von 7 Namen Terrorverdächtiger Personen, die der TU bekannt sind. Vier davon seien noch immatrikuliert.

Bisher war von vier Verdächtigen in Hamburg ausgegangen. Die neuen Erkenntnisse ergaben sich nachdem das FBI 13 Verdächtige Personen genannt hatte.
Bundesanwalt Kay Nehm sprach von einer 'Terror-Gruppe' an der Uni.

Einer der Verdächtigen hatte noch vor wenigen Tagen seinen Semesterbeitrag überwiesen.

Zur Zeit werden viele Komilitonen befragt, um sich ein Bild von den Lebensumständen der Studenten zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fishi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, 7, Verdächtige, Basis, Verdächtig, TU, Harburg
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?