18.09.01 08:45 Uhr
 15
 

Neue Sentimental stärkt US-Geschäft

Die Neue Sentimental Film AG, ein Unternehmen für audiovisuelle Unternehmens- und Markenkommunikation, konnte durch die weitere Umstrukturierung sowie durch die Neuorganisation strategische Vorteile im US-Markt erzielen.

Im Zusammenhang mit dem geplanten strukturellen Umbau des USA-Geschäfts hat das Unternehmen diese Woche die verbleibenden 49 Prozent an der Compass Films LLC erworben, womit man diese nun vollständig übernommen hat. Compass Films erzielte mit Werbefilmen für Kunden wie Canon, Lexus und AT Kearney im Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von rd. 9,6 Mio. Dollar.

Im Zuge der Neuorganisation des USA-Geschäftes tragen zudem ab 01. Oktober 2001 Helene Rohr, Geschäftsführerin NSF USA, und Linda Ross, Executive Producer NSF USA, die Verantwortung für das gesamte operative Werbefilmproduktionsgeschäft der Neue Sentimental Film AG im US-Markt. Dabei übernehmen Rohr und Ross nunmehr auch die Führung von Compass Films LLC in New York.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?